jusos-Logo
Jusos Schwarzwald-Baar

Juso-Landesverband tagt in Villingen-Schwenningen

Pressemitteilungen

Gruppenbild LA2017

SPD-Landesnachwuchs analysiert Wahl

Unter Berücksichtigung der aktiven Bemühungen des hiesigen Kreisverbandes der Jugendorganisation der SPD (Jusos), tagte der Juso-Landesausschuss, das zweit höchste beschlussfassende Gremium des Landes, im Umweltzentrum auf der Möglingshöhe der Baden-Württemberg-Stadt Villingen-Schwenningen.

Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Analyse der Bundestagswahl vom 24.09. Für die Jusos aus allen Teilen des Landes fordern einen inhaltlichen und strukturellen Neustart der gesamten Partei. „Lasst uns als Jusos diese Challenge annehmen“ sagte Leon Hahn, Juso-Landesvorsitzender aus Friedrichshafen.
„Der Dämmerschlaf, in dem sich die Partei derzeit befindet, muss die Chance für uns Jusos sein, unsere Ideen in der Partei durchzusetzen.“ ergänzt der für die Region zuständige stellvertretende Juso-Landesvorsitzende Lukas Hornung.

Des Weiteren wurde das Präsidium des Ausschusses und die Redaktion des Verbandsmagazins „KONTRA“ turnusgemäß neugewählt, wie auch die Beschlusslage mit Anträgen aus dem Themenbereich Soziales ergänzt.

 

Das Bild zeigt (v.l.): Juso-Landeschef Leon Hahn, die LA-Präsiden Yannick Schulze und Lara Herter, den LA-Delegierten des Schwarzwald-Baar-Kreises Daniel Künkel, die LA-Präsidin Elisabeth Krämer und den Regio-Betreuer Lukas Hornung.